Verleihung der Verdienstorden des Bund Deutscher Karneval

Mit dem Narrhalla-Marsch und dem Einzug des Bezirksvorsitzenden Vorderpfalz Andreas MĂŒss und des ausrichtenden Vereins des KC Deidesheim 2003  begann am Freitag den 18.11.2016 die Verleihung der Verdienstorden des Bund Deutscher Karneval. In das fasnachtliche Programm mit Gesang (Markus Becker), Tanzmariechen und BĂŒtt wurde die Verleihung fĂŒr fĂŒnfzig verdiente Fasnachterrinnen und Fasnachter eingebunden.

Vom FasnachtskomitĂ©e "Die Lambrechter GĂ€sböck" wurde Andreas und Ingrid Seelmann der Verdienstorden in Silber vom Bund Deutscher Karneval fĂŒr 30 Jahre aktive Mitgliedschaft in einem angeschlossenen Verein verliehen.

FĂŒr 50 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde die höchste Auszeichnung der Verdienstorden in Gold mit Brillanten an Ehrensenator Dieter Bauchhenß verliehen.

Die Verleihung wurde durch den PrĂ€sidenten der Vereinigung Badisch - PfĂ€lzischer Karneval Vereine JĂŒrgen Lesmeister sowie durch den VizeprĂ€sidenten Pfalz                Gerald Bleimaier im Saal des Winzervereins Ruppertsberg Weinkeller Hoheburg eG in Ruppertsberg vorgenommen.

Das Fasnachtskomitee war mit einer Abordnung an diesem Festabend vertreten, um ihre drei verdienten Fasnachter zu ehren.

Wir gratulieren den Ausgezeichneten recht herzlich mit einem dreifach krĂ€ftigen Meck MĂ€h                                                                                                                  © AS

Bildergalerie durch klick auf Bild starten !

Eröffnung der Kampagne 2016/17

Die  nĂ€rrische Kampagne 2016/17 startete das FasnachtskomitĂ©e „Die Lambrechter GĂ€sböck“ mit seinem Ordensfest am 11.11.2016.
In das kurzweilige Programm eingebunden war die Ordensverleihung an die Aktiven des FKL. Der neue Jahresorden befasst sich wie schon in den letzten Jahren mit dem Stadtgeschehen. Das diesjÀhrige Motto lautet: De GÀsbock kann in Ruhe grase, aus rotem Sand werd griener Rase.
Danach ergoss sich eine Ordensflut ĂŒber die Aktiven des FKL, aufgelockert durch TĂ€nze der Juniorengarde,  Prinzengarde und dem Tanzmariechen.
 
Ehrungen
In die Kampagneneröffnung der Lambrechter GĂ€sböck wurden die  Ehrungen verdienter aktiver Fasnachter integriert.
So wurde Linda Doll mit dem „Goldenen Geißbock“ fĂŒr 22-jĂ€hrige Mitwirkung im FKL ausgezeichnet.
Den Silbernen Geißbock fĂŒr 11-jĂ€hrige Mitwirkung im FKL erhielten Annika Bartl, Doris Heraucourt und Sissy Lendle.
 
Mit der Verdienstnadel in Gold
der Vereinigung Badisch-PfÀlzischer Karnevalvereine wurden ausgezeichnet:
Cheyene Bawel, Laeticia Bawel, Markus Kern, Stefanie Kern, Saskia Knoll, Zeynep KocatĂŒrk, Annika Krell, Sarah Muth und Amelie Weber.
 
Die Verdienstnadel in  Silber ging an Emily GrĂŒn, Evelyn GrĂŒn, Leon Kaiser, Josefine Klee, Leila Lachat, Marina Langohr-Thiery, Lisa-Marie Schroeder, Werner Thiery und Astrid Weiß.
 
FĂŒr 60 Jahre Mitgliedschaft im FKL wurde Ehren-SitzungsprĂ€sident Robert Sauer ausgezeichnet.
Die Vereinsehrennadel in Gold fĂŒr 50-jĂ€hrige Mitgliedschaft im FKL wurde Hildegard Sauer und Dieter Bauchhenß verliehen.                                                        © AS.

zurĂŒck

[Home] [Nachrichten] [NĂ€rrischer Rat] [Garden] [Auszeichnungen] [Jahresorden] [Veranstaltungen] [FKL-Ranch] [Bilder] [Bilder 2016/17] [In Gedenken] [Formulare] [Impressum]